AmiluxLogo

Karussell

 

 

 

Zwei Personen, die Lyrikerin und der Puppenspieler treffen sich im Bus nach Wien,
die Lyrikerin muss in Wien umsteigen, sie hat in Wien vor Jahrzehnten in Wien gelebt; der Puppenspieler möchte endlich mit seiner Freundin und ihrer gemeinsamen Tochter zusammenleben. Er bringt die Lyrikerin dazu einen Tag in der Stadt zu verbringen. Beide gehen durch ihren Tag, begegnen alten und stoßen auf neue Beziehungen, und nach 24 Stunden hat sich ihr Leben geändert.
Die Handlung basiert auf der Struktur des Reigen von Arthur Schnitzler.
Der Ort ist Wien und die Zeit ist Jetzt.

Mit 5 Filmkameras nur aus der Perspektive der Protagonisten gedreht,
schafft KARUSSELL ein Seherlebnis, das den Zuschauer mitten in das Geschehen zieht. Virtual Reality der besonderen Art. Extended Virtual Reality.